Ganz leicht Wimpern verlängern Photoshop hilft dir dabei

In diesem neuen Photoshop Tutorial zeige ich dir, wie du recht schnell in Photoshop Wimpern verlängern kannst.

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutzerklärung.
Akzeptieren

Der erste Schritt ist wie so oft, eine neue leere Ebene zu erzeugen. Auf dieser wirst du gleich deine neuen Wimpern einmalen.

Nun wählst du dir den Pinsel mit einem Durchmesser von 2 – 3 Pixel (abhängig von deinem Bild) und einer Härte von 100%. Mit gehaltener Alt-Taste wählst du nun die korrekte Farbe für deinen Pinsel von den schon vorhandenen Wimpern aus.

Wimpern verlängern Photoshop, bildbearbeitung, fotos bearbeiten, bilder bearbeiten, fotobearbeitung, Pinsel

Als Nächstes wechsel in die Pinseleinstellungen und wähle die Formeigenschaften aus. Hier interessiert uns die “Steuerung” diese musst du auf “Verblassen” umstellen. Der Wert dahinter gibt an, wie lang deine Wimpern im Anschluss gleich werden. Mach erst mal einen Test mit 100 und schau, ob du längere oder kürzere Wimpern brauchst, und passe es dementsprechend an.

Wimpern verlängern Photoshop, bildbearbeitung, fotos bearbeiten, bilder bearbeiten, fotobearbeitung, Einstellungen

Achte immer darauf die korrekte Länge für die Wimpern einzustellen und richte dich nach der Form der schon vorhandenen Wimpern und male deine genau so ein. So bekommst du sehr realistische Wimpern. Falls es beim ersten Mal nicht gleich so klappt, gib nicht auf. Ich versuche es meist auch mehrmals. ;)

Und so sieht das Ganze bei mir dann aus.

Wimpern verlängern Photoshop, bildbearbeitung, fotos bearbeiten, bilder bearbeiten, fotobearbeitung, Wimpern

Ich habe noch eine zweite Möglichkeit für dich, wie du mit Photoshop Wimpern verlängern kannst.

Erstelle eine neue leere Ebene. Nun nimm dir das Zeichstift-Werkzeug (P) und setze den ersten Punk, am Ausgangspunkt der Wimpern und den zweiten Punkt setzt du in etwas in gleicher Entfernung wie die “Wimpernspitzen”. Ohne die Maus jetzt loszulassen, ziehst du an den zwei Anfassern (die sich ergeben) einen schönen Bogen, ganz ähnlich wie bei den schon vorhandenen Wimpern. Das wird gleich deine neue Wimper.

Wimpern verlängern Photoshop, bildbearbeitung, fotos bearbeiten, bilder bearbeiten, fotobearbeitung, Zeichenstift-Werkzeug,

Klicke jetzt mit der rechten Maustaste ins Bild und wähle “Pfadkontur füllen” in dem sich öffnenden Dialogfeld.

Daraufhin erscheint ein neues Dialogfeld, wo du dir das entsprechende Werkzeug aussuchen kannst, um die Kontur zu füllen. Wähle jetzt den Pinsel aus, wenn er nicht schon vorausgewählt ist und bestätige das Ganze mit OK. Deine vorhin gemachten Pinseleinstellungen werden damit auf die Kontur übertragen.

Nun hast du eine schöne neue Wimper.

Wimpern verlängern Photoshop, bildbearbeitung, fotos bearbeiten, bilder bearbeiten, fotobearbeitung, Zeichenstift-Werkzeug - Kopie

Diese Wimper kannst du nun nach Belieben mit Strg/Cmd + J kopieren und dann ganz individuell mit Strg/Cmd + T die Größe und die Ausrichtung der Wimper anpassen.

Wimpern verlängern Photoshop, bildbearbeitung, fotos bearbeiten, bilder bearbeiten, Wimpern malen Photoshop

So hast du in ganz kurzer Zeit eine Menge schöne und gleichmäßige Wimpern erstellt. Und wenn du mal eine neue Form von einer Wimper brauchst, führst du einfach die oberen Schritte noch einmal aus.

Viel Erfolg beim Wimpern verlängern, Photoshop kann dir da echt weiterhelfen, wie du siehst.

[thrive_2step id=’29196′]Du willst mehr Tutorials und neues Wissen. KLICK[/thrive_2step]

Falls du noch Fragen dazu hast, schreib mir.

Wenn dir diese Fotografie Tipps gefallen haben und ich dir damit weiterhelfen konnte, würde ich mich riesig über einen Kommentar oder eine Anregung für weitere Tutorials freuen.

Ciao Marko

* = Affiliatelinks/Werbelinks

Ich hoffe, diese zwei Photoshop Tutorials haben dir gefallen und ich konnte dir damit weiterhelfen.

Über Kommentare oder Anregungen für weitere Tutorials, würde ich mich riesig freuen.

Bis bald, Marko

PS: Wenn du mehr zum Thema Bildbearbeitung wissen willst, kann ich dir mein Videotraining – Professionelle Hautretusche – empfehlen. Da bekommst du eine einfache und genaue Schritt für Schritt Anleitung, wie du die perfekte Hautretusche hinbekommst, ohne dass es künstlich aussieht. Wie du mit Dodge & Burne am effektivsten arbeitest oder eigene Looks erstellst und noch vieles mehr. Du siehst jeden einzelnen Schritt im Video, sodass du alles sofort nachvollziehen kannst. Hier geht’s zum Videotraining. KLICK!

Das war: Ganz leicht Wimpern verlängern Photoshop hilft dir dabei

Hier findest du alle Photoshop Tutorials, die bis jetzt veröffentlicht wurden.